SoNett e.V. ist ein Träger für Bürger die gemeinnützige Projekte verwirklichen wollen. Der Verein unterstüzt Menschen bei der Antragstellung für eigene Projekte.

Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar  gemeinnützige und mildtätige Zwecke  im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung.

Zweck des Vereins ist es als Träger für staatliche Förderprogramme für die Bürger in einen Bereichen von Wissenschaft und Forschung, Jugend- und Altenhilfe, Erziehung, Volks- und Berufsbildung, Landschaftspflege, Umweltschutz, des öffentlichen Gesundheitswesens, Unterstützung hilfsbedürftiger Personen und der Integration im Rahmen der Förderung internationaler Gesinnung, der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Sports und des Völkerverständigungsgedankens  zu dienen.

Der Satzungszweck wird verwirklicht insbesondere durch die Förderung von Integration in  Sport, Kunst und Kultur durch interkulturelle Veranstaltungen und Studien sowie der Errichtung von Naturschutz- und Lärmschutzgebieten bzw. Waldlehrpfaden, die Durchführung von Bildungsveranstaltungen und Forschungsvorhaben ggf. im  Zusammenhang mit der Errichtung eines Sanatorium für Kranke und Behinderte, sowie der Errichtung eines integrativen Familienzentrums.